RPGs – auch im grösser kleineren Privaten?

Nach unten

RPGs – auch im grösser kleineren Privaten?

Beitrag von Kapuuze am So Sep 18, 2016 9:34 pm

Bisher sind wir ja eine eher kleine Community, das kann man schwer bestreiten.

Dennoch wollte ich mal fragen, wie es denn mit RPGs aussehen würde, bei der ev. mehr als nur zwei Leute dabei sind? Jetzt nicht super riesige, vielleicht welche mit so drei-fünf Leuten, wie es sich halt überhaupt ergeben würde und Interesse bestünde.

Ich habe in einigen der Vorstellungsthreads gelesen, dass Leute gespannt darauf wären, miteinander ein wenig in Schreibkontakt zu kommen. Zumindest für mich persönlich ist das – gerade anfangs – in einem kleinen, eher offenen Gruppen-RPG fast einfacher. Da kann man erst einmal ein wenig sehen, wie die anderen überhaupt schreiben und na ja, was, ehe man sich auf etwas genauer einigen muss. Ist ja auch schwer, wenn man die anderen und ihre Figuren noch nicht so gut kennt.

Deswegen: Wer von euch hätte eventuell Lust auf eine kleine Ecke, in der wir ein oder zwei RPGs mit Gruppeninteraktion testen würden? Und wenn ja, auf was für ein Setting denn?

Ich würde ja fast sagen, es könnte auch ein sehr offenes sein, wo wir dann Charaktere auch nach Lust und Laune einbringen und wieder entfernen könnten, halt je nachdem, wie sich Konstellationen ergeben und Lust und Laune besteht. Die einzige Voraussetzung wäre wohl halt, dass ein wenig auf einander Rücksicht genommen und auch aktiv versucht wird, auf die Figuren der anderen einzugehen, anstatt einfach seine Figur in den Schnee zu werfen und abzuwarten, dass jemand sie auf Händen herumträgt.

(imho glaub ich aber nicht, dass das bei euch bisher jetzt ein Problem wäre x'D Kenne s nur von anderen Seiten gut, dass manche nicht wissen, dass ein erfolgreiches RPG auch ein wenig Initiative verlangt x'DD)

_________________
"We're outlaws with hearts of gold." – Andrew Wells

Der tolle Avatar ist gemalt von Mikeal!
avatar
Kapuuze
whatever
whatever

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2260
Alter : 24
Ort : Die Schweiz

http://miseriasta.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: RPGs – auch im grösser kleineren Privaten?

Beitrag von supaluilu am So Sep 18, 2016 9:39 pm

Also ich wäre sofort dafür Very Happy

avatar
supaluilu

Weiblich Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 22
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: RPGs – auch im grösser kleineren Privaten?

Beitrag von nimatkaja am Mo Sep 19, 2016 3:13 pm

An sich habe ich Interesse, aber ich würde mich von Gruppen-RPGs mit Plot fern halten. Ich fände es ja interessant, wenn es einfach... ein Setting gebe und dann kommt man halt mal, schreibt mit einem Charakter ne Szene mit und dann... vielleicht später mit nem anderen? Verstehst du, was ich meine? XD

_________________
"But the truth is, it’s not the idea, it’s never the idea, it’s always what you do with it." - Neil Gaiman

[Avatar von der talentierten Greta!]
avatar
nimatkaja
female-presenting nipple
female-presenting nipple

Anzahl der Beiträge : 2546
Alter : 21
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche

Nach oben Nach unten

Re: RPGs – auch im grösser kleineren Privaten?

Beitrag von Kapuuze am Mo Sep 19, 2016 5:40 pm

Ja, das dachte ich mir auch. Also was mit plot, da sag ich nicht nein. Aber so was offenes, wie ka, doofes Beispiel, ein interdimensionales Kaffee, wo sich alle ausheulen und fetzen können, wie sie wollen oder was, wo man halt sonst sehr frei wär, fänd ich schon auch amüsant. Ein wenig Spielwiese für diverse Charaktere und Situationen ^^

_________________
"We're outlaws with hearts of gold." – Andrew Wells

Der tolle Avatar ist gemalt von Mikeal!
avatar
Kapuuze
whatever
whatever

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2260
Alter : 24
Ort : Die Schweiz

http://miseriasta.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: RPGs – auch im grösser kleineren Privaten?

Beitrag von nimatkaja am Mo Sep 19, 2016 10:11 pm

Interdimensionales Café klingt eigentlich schonmal ziemlich geil XD
Die Steckbriefe wären dann halt auch entsprechend kurz, vermutlich wie in unseren RPGs. Also kA, Name, Alter, Aussehen wäre ja das einzige, was da wichtig wäre und genau sowas reizt mich mal, weil ich es noch nicht probiert habe :0

_________________
"But the truth is, it’s not the idea, it’s never the idea, it’s always what you do with it." - Neil Gaiman

[Avatar von der talentierten Greta!]
avatar
nimatkaja
female-presenting nipple
female-presenting nipple

Anzahl der Beiträge : 2546
Alter : 21
Ort : Extrazelluläre Plasmalemmaoberfläche

Nach oben Nach unten

Re: RPGs – auch im grösser kleineren Privaten?

Beitrag von Rauchigsamtweich am Di Sep 20, 2016 8:50 pm


Ich wäre ja mal volles Rohr dabei. x)) Interdimensionales Café klingt ebenfalls sehr gut und verdammt freaky im besten Sinne. Plot finde ich auch schwierig, außerdem erscheint dieses offene Konzept wesentlich witziger, wie eine Art Schreibsport. Smile Äußerst schnieke und interessant, verspricht Spaß, bin dabei. :'))

Rauchigsamtweich
Tumor
Tumor

Weiblich Anzahl der Beiträge : 168
Alter : 24
Ort : Milchkaffeebecher

Nach oben Nach unten

Re: RPGs – auch im grösser kleineren Privaten?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten