Miseriasta
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Das interdimensionale Café

Nach unten

Das interdimensionale Café Empty Das interdimensionale Café

Beitrag von Kapuuze Mo Jul 20, 2020 3:52 pm

Für das beliebte interdimensionale Café begann ein neuer Tag – Wobei Zeitmessung eh immer so eine Sache für sich war, wenn man sich praktisch gesehen inmitten eines Knotens aus Raum- und Zeitströmen befand, der doch sowieso keinem so ganz bekannten Gesetz folgte. Zumindest für die Angestellten war es ein neuer Tag, es war frisch geputzt und es war noch nicht ganz so viel los, wie später wahrscheinlich noch. Hier war sehr oft super viel los, aber das gute am interdimensionalen Geschäft war, dass man sich auch mal für zwei oder drei 'Tage' frei nehmen konnte als Lokal und die meisten Gäste wahrscheinlich nicht einmal etwas davon mitkriegten. Immerhin war das mit der Zeitmessung hier eben recht relativ.
Treppe, Lift und alle sonstigen Wege zum zweiten Stock waren zumindest noch mit einer schicken Schicht Zauber abgesperrt für die Gäste und die Küche hatte auch erst gerade aufgemacht. Das Café selbst aber lief schon wieder an. An einem Tisch an der Fensterfront sass ein grosser, grüner Blob mit Krawatte und an der Bar vorne gönnte sich ein eher unscheinbarer Herr einen Kaffee mit viel Zucker. Das Personal war für alles bereit und geschult, denn das Chaos konnte alles und jeden durch die grosse Vordertür hineinschwemmen.

_________________
"If there's no great glorious end to all this, if nothing we do matters... then all that matters is what we do. 'Cause that's all there is. What we do. Now. Today."
Kapuuze
Kapuuze
Pimmelkopf
Pimmelkopf

Anzahl der Beiträge : 4434
Alter : 26
Ort : Die Schweiz

https://miseriasta.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten